Damit alle Gäste der Schiffahrt Ratzeburg gesund bleiben und unter Einhaltung der Auflagen der Bundesregierung zur Eindämmung des Corona-Virus gelten für Dich als Besucher der Schiffahrt Ratzeburg folgende Richtlinien:

  1. Für die Aussengastronomie gilt: Es dürfen sich Gruppen von max. 10 Personen aus 10 Haushalten bei uns einfinden.
  2. Für die Innengastronomie gilt: Es dürfen max. 10 Personen aus 10 Haushalten als Gruppe Platz nehmen.
  3. Ausnahme für die Bewirtung und den Aufenthalt in der Innengastronomie bilden Personen, die seit min. 6 Wochen genesen sind; vollständig Geimpfte, die Ihre letzte Impfung vor min. 2 Wochen hatten, Kinder unter 6 Jahren und negativ getestete Personen.
  4. Geimpfte und Genesene müssen für den Aufenthalt und die Bewirtung in unserer Innengastronomie keinen negativen Test vorweisen. Alle anderen Personen, ausser Kinder unter 6 Jahren, müssen einen max. 48 Stunden alten Negativ-Test einer anerkannten Test-Stelle vorlegen oder einen Test bei uns vor Ort machen. Dieser kostet vor Ort 5,- Euro und ist nur an der Hauptanlegestelle an der Schloßwiese möglich, nicht an den Zwischenanlegern! Sie können darüber hinaus auch einen mitgebrachten Selbsttest unter Aufsicht bei uns durchführen, dies ist ebenfalls nur an der Hauptanlegestelle an der Schlosswiese möglich! Geimpfte müssen zur Vorlage Ihren Impfausweis mit entsprechendem Eintrag bereithalten. Genesene können entweder ihren Quarantänebescheid vorzeigen, welcher älter als 14 Tage sein muss oder ein Laborergebnis, welches zeigt, dass Sie Corona-positiv getestet wurden. Dieses muss dann älter als 28 Tage jedoch nicht älter als 6 Monate sein. Zusätzlich gilt auch eine entsprechende ärtzliche Bescheinigung.